über liberethica

  • Der im Herbst 2021 als Verein gegründete Think-Tank Liberethica begegnet dem Moralismus wirtschaftsskeptischer Kreise mit einer ethischen Offensive aus liberaler Sicht.
  • Der Thinktank bietet ethische Orientierung auf freiheitlichem Fundament an.
  • Auf ethische Herausforderungen in Wirtschaft und Politik erarbeitet der Think-Tank Lösungsansätze, die die Konsequenzen und die Praxistauglichkeit von Entscheidungen mitbedenken.
  • Liberethica verschreibt sich dem offenen Diskurs und widersetzt sich Denkverboten jeglicher Art und Provenienz.
  • Der Thinktank trägt mit Veranstaltungen, Podcasts, Publikationen, Salongesprächen und Interviews nachhaltig zum Dialog zwischen Wirtschaft und Gesellschaft bei.

Kuratorium

Ein hochkarätiges Kuratorium mit Persönlichkeiten aus der Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und den Kirchen steuert die thematische Agenda und lebt den Brückenschlag zwischen Ethik, Wirtschaft und Politik auch in der Trägerschaft der Organisation.

Geschäftsführung

Dr. Béatrice Acklin Zimmermann
Moderatorin und Publizistin

Dr. Béatrice Acklin Zimmermann - Kuratorium Liberethica

Präsidentin

Maja Ingold
alt-National- und Stadträtin

Maja Ingold - Kuratorium Liberethica